Im Februar 2019 veröffentlichen Forscher des Deutsches Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) aus Leipzig gemeinsam mit Wissenschaftlern der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) die weltweit erste Karte für die Artenvielfalt von Bäumen.

Mithilfe eines statistischen Modells kombinierten sie die Daten aus ca. 1000 Baumartenlisten mit statistischen Informationen der Staaten sowie bekannten Umweltfaktoren. Im Ergebins enstand eine lückenlose Weltkarte der Waldvielfalt.

Quelle: Leipziger Internetzeitung

Kategorien: Erstes Redaktionelle Prüfung dieses Superlativs: 2019.